Die Preisfrage: Wie viel kostet ein Text? | jollywords
de gb

Die Preisfrage: Wie viel kostet ein Text?

Was ein guter Text wert ist und wie er vergütet werden sollte, ist für die meisten Auftraggeber schwer abzuschätzen. Selbst unter Textern wird dieses Thema emotional diskutiert. Einige kalkulieren entsprechend der Arbeitszeit, wobei Stundensätze zwischen zwei- und dreistelligen Beträgen divergieren. Andere veranschlagen Wortanzahl oder Normseiten. Feststeht: Einmal clever investiert, zahlt sich die Arbeit eines Profi-Texters für Sie aus – in Form von höheren Umsätzen, einer gestärkten Kundenbindung oder Top-Rankings in den Suchmaschinen. Wie sich jollywords‘ Preise zusammensetzen und welche Leistungen Sie für Ihr Geld erwarten dürfen, erfahren Sie in diesem Artikel. Jetzt informieren!


Wie_viel_kostet_ein_Text.jpg

In Profi-Texter investiert – gescheit kalkuliert

100 Franken je A4-Seite? 25 Rappen pro Wort? Die Frage nach dem Preis für einen Text lässt sich in den meisten Fällen nicht pauschal beantworten, denn es spielen viele Faktoren hinein. Ganz ähnlich wie bei einer Matratze: Sie können CHF 130.– für eine einfache Schaummatte ausgeben – oder bis zu zwei Tausendern für ein Modell aus Taschenfederkern mit siebenfacher Zonenprofilierung, das sich optimal an Ihren Körper anpasst, Ihre Wirbelsäule ergonomisch bettet und mit zehn Jahren Garantie geliefert wird. Was denken Sie? Auf welcher Matratze schlafen Sie länger besser? Oder der Advokat: Dessen Qualifikation basiert auf jahrelangen Studien von Gesetzestexten. Die Ausbildung befähigt den Spezialisten, seinen Mandanten mittels juristischem Sachverstand und jeder Menge Erfahrung vor Gericht oder aussergerichtlich zu ihrem Recht zu verhelfen. Seine Arbeit wird gewürdigt durch einen Stundensatz, der Streitwert, Bearbeitungsaufwand des Falls und Spesen berücksichtigt. Sowohl der Matratzenpreis als auch die Anwaltskosten setzen sich also aus mehreren Komponenten zusammen. Warum sollte das bei kreativen Dienstleistern wie professionellen Textern anders sein?

Nun, wie viel kostet ein Text? Sicher wären Ihnen an dieser Stelle konkrete Zahlen für Ihre Budgetplanung lieber. Anders als der Matratzenhändler nennen wir Ihnen vorerst aber keine festen Preise. Ihren Text fertigen wir schliesslich erst an – und zwar nach dem von Ihnen gewünschten Leistungsumfang. Jeder Auftrag ist individuell und unterscheidet sich hinsichtlich Textsorte, Textlänge und Komplexität des Themas von anderen. Und so berechnen wir auch: Massgeschneiderte Preise für massgeschneiderte Texte. Zutreffender lautet die Frage demnach: Was sind Ihnen gute Texte wert?

 

Gute Texte sind Gold wert

Beauftragen Sie Profi-Texter, kaufen Sie nicht nur einen Text. Sie erwerben ein hochwertiges Produkt, das einen aufwendigen Entwicklungsprozess durchläuft – von der Abstimmung und Planung über die Schreibphase bis hin zu Feinschliff und Qualitätskontrolle. 

Ein guter Text

  • ist auf Ihre Zielgruppe, deren Wissensstand und Sprachgebrauch zugeschnitten,
  • ist je nach Kontext informativ oder unterhaltsam, aber immer verständlich und interessant geschrieben,
  • beantwortet alle relevanten Fragen,
  • spricht die Emotionen oder die Ratio Ihrer Leser an,
  • schafft einen Mehrwert und leistet Überzeugungsarbeit und
  • hilft beim Erreichen Ihrer Ziele: höhere Verkaufszahlen, stärkere Kundenbindung, Aufbau des Firmen-/Markenimages etc.

Online-Content, zum Beispiel Websitetexte, geht noch einen entscheidenden Schritt weiter. Er erreicht Ihre Zielgruppe und die Suchmaschinen – vorausgesetzt, er ist suchmaschinenoptimiert. Professionelle Texter glänzen hierfür nicht nur mit fehlerfreier Schreibe und Formulierungsgeschick. Unique Content, SEO-Kenntnisse und die ständige Weiterbildung hinsichtlich Keywords, WDF*IDF, Usability oder Responsive Content sind gefragt. Stimmt das Ergebnis, ist der Text ein wirkungsvolles Instrument, das Ihnen neue Käufer erschliessen, mehr Interessenten für Ihren Blog begeistern, Sie als Experten Ihres Fachs positionieren oder ein Vielfaches seiner Kosten an Umsatz generieren kann.

Wenn Sie in Ihren Internetauftritt, Ihr Magazin oder Ihren Online-Shop langfristig und sinnvoll investieren möchten, setzen Sie am besten auf freie Texter. Dank entsprechender Ausbildung, Berufserfahrung, Spezialisierung und Empathie meistern sie den Spagat zwischen Leser und Google.

 

jollywords liefert ab – so viel Leistung steckt im Preis

Die Erstellung eines Textes geht über das blosse Schreiben weit hinaus und ist mit zahlreichen Aufgaben verknüpft. In unseren Preisen inkludiert sind:

  • Einarbeitung in das Thema und Recherche aller notwendigen Informationen
  • Textkonzept (Struktur, Tonalität, Wording etc.) auf Basis eines Briefings
  • Texterstellung (inkl. Formatierung) von der Rohfassung bis zur finalen Version
  • Zusatzleistungen: Keyword-Recherche, Meta Daten, Links usw.
  • Zwei Korrekturrunden

Bereits der Umfang dieser Aufstellung zeigt: Ein Wortpreis wird der Texterstellung inklusive der gesamten Vor- und Nachbereitung kaum gerecht. Er berücksichtigt allenfalls die Textlänge, die in vielen Fällen zwar nicht unerheblich, aber doch weniger ausschlaggebend ist. Denn Quantität ist nicht gleich Qualität und ein langer Text nicht per se wertvoller als ein kurzer. Im Gegenteil, häufig liegt die Schwierigkeit genau darin, mit möglichst wenig Worten eine möglichst hohe – lesenswert verpackte – Informationsdichte zu erzielen. Funktionierende Slogans wie «Freude am Fahren» oder «Vorsprung durch Technik» entstehen in einem aufwendigen kreativen Prozess. Werbetexter wären schlecht beraten, einen Preis allein nach Wörtern oder Zeichen zu veranschlagen. Auf Grundlage von Zeit und Aufwand kalkulieren wir von jollywords als seriöse Texter deshalb üblicherweise Pauschalbeträge, basierend auf einem Stundensatz ab CHF 120.– je nach Leistung. So wissen Sie konkret, welche Kosten auf Sie zukommen.

 

Das ist noch nicht alles!

Neben der direkten Arbeit am Text gibt es Aufgaben oder Umstände, die ebenfalls Einfluss auf den Preis haben, für Auftraggeber allerdings weniger transparent sind. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kommunikation: persönliche Beratung und Projektbetreuung durch die Ansprechpartner von jollywords – von der Anfrage über das Angebot und die Abstimmung bis zur Abgabe des Textes
  • Bearbeitungsaufwand: passgenaues Texten nach Layout-Vorgaben, Zusatzrecherchen bei besonders anspruchsvollen Themen, Ideenfindung für Aufmacher und Storytelling
  • Dringlichkeit: Einhaltung kurzfristiger Deadlines, Arbeit über Nacht oder am Wochenende

 

So können Sie die Kosten reduzieren

Einer der preisbestimmenden Faktoren sind Sie, der Auftraggeber. Ihre Mitwirkung kann den Aufwand und damit die Kosten für Ihren Auftrag durchaus reduzieren. Teilen Sie uns neben Thema und Einsatzzweck des Textes beispielsweise über ein detailliertes Briefing mit, welchen Stil, welche Textlänge, Leseransprache oder Gliederung Sie wünschen. Je präziser Ihre inhaltlichen und formalen Vorgaben sind, desto weniger Abstimmungs- und Korrekturschleifen sind nötig und desto treffender gelingt der Text. Sie stellen alle relevanten Informationen zur Verfügung, haben die Zielgruppenanalyse oder Keyword-Recherche bereits erledigt? Wunderbar, gern her damit – die Ergebnisse verkürzen unsere Vorbereitungszeit erheblich.

Ihre rechtzeitige Anfrage und grosszügig bemessene Deadline können sich ebenfalls preismindernd wie qualitätssteigernd auswirken. Denn Kreativität sprudelt nicht auf Knopfdruck. Gewähren Sie uns je nach Textmenge und -umfang eine ausreichend lange Bearbeitungsfrist, minimieren Sie den Termindruck und wir sind frei in unserem Schaffen für das, was wirklich zählt – Ihre Botschaft.

 

Fazit: Mit jollywords geht Ihre Rechnung auf

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen, Online-Shop oder Blog bestimmte Ziele erreichen, kommt es entscheidend auf die Qualität Ihrer Texte an. Konzepte, die einen tatsächlichen Mehrwert erwirtschaften, erhalten Sie von professionellen Textern. Doch ausgefeilte Textarbeit hat ihren Preis – kalkuliert nach Textsorte, Auftragsvolumen, Recherche- und Bearbeitungsaufwand. Sehen Sie Ihren Auftrag deshalb als Investition. Gute Texte zahlen sich aus und ziehen über Jahre neue Leser oder Kunden an.

 

Übrigens: Sie können unsere Profi-Texter von jollywords bequem und zeitsparend online buchen. Sich eine unverbindliche Offerte einzuholen, kostet Sie nichts. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@jollywords.com und profitieren Sie von einem Preis-Leistungs-Verhältnis nach Mass!

 

Lesetipp: Warum das Outsourcing Ihrer Schreibarbeiten an eine Textagentur auf lange Sicht nicht nur die Kapazitäten Ihrer Mitarbeiter, sondern auch Ihr Budget schont, lesen Sie in unserem weiterführenden Artikel «Texte sind zu teuer! Stimmt das?».

 

Autorin: Maria Schuhmacher


...

Jetzt Newsletter abonnieren!

Erhalten Sie mit unseren monatlichen Newslettern weitere Informationen zu spannenden Themen rund um Sprache und Text.

Weitere Artikel im jollyBlog

10 Tipps gegen Schreibblockaden: So überwinden Sie die Schreibkrise

06.04.2018

Autoren, Journalisten und Blogger wissen: Aller Anfang ist schwer. Wer schreibt, beginnt immer mit dem weissen Blatt – oder dem leeren Textdokument.…

Artikel lesen
Content is King: Kann SEO Content ruinieren? Teil 2: Links & Backlinks

03.07.2018

Bei der Suchmaschinenoptimierung via Content sind mehrere Details zu beachten. Die Erstellung effektiver SEO-Texte beginnt mit der optimalen Textlänge…

Artikel lesen
jollywords' Portfolio, Teil 2: Websitetexte

19.11.2018

Genau wie «normalen» Texten kommt Websitetexten – je nach Intention – die Aufgabe zu, ihre Leser zu informieren, zu unterhalten, etwas zu verkaufen…

Artikel lesen