Im jollyWiki kurz erklärt: Volksmund | jollywords
de gb

Volksmund

Der Volksmund ist ein mehrdeutiger Begriff, der zusammenfasst, «wie das Volk spricht». Er kann sich erstens auf volkstümliche mündliche und literarische Überlieferungen beziehen. Dazu zählen etwa Erzählungen, Volkslieder und -märchen sowie Bauernregeln, Sprichwörter und Redewendungen. Zweitens steht er für die Alltags- beziehungsweise Umgangssprache, die den volkstümlichen Sprachgebrauch als Gegenstück zur Wissenschaftssprache meint. Drittens – und hier kommt es durchaus zu Überschneidungen – ist der Volksmund ein anderes Wort für die Mundart oder den Dialekt, eine zumeist nur gesprochene, ursprüngliche Sprache. Der Begriff selbst wird in den Fachsprachen heute nicht mehr verwendet – im Volksmund dagegen schon.