Im jollyWiki kurz erklärt: Textspinnig | jollywords
de gb

Textspinning

Ist von Article- oder Textspinning die Rede, handelt es sich um eine Technik der Suchmaschinenoptimierung. Ziel ist, neuen Unique Content automatisiert mittels Software aus bestehenden Inhalten zu erzeugen. Dabei wird der vorhandene Text durch Umformulieren, Ersetzen von Füllwörtern und Austausch von Wörtern oder Phrasen gegen Synonyme so verändert, dass Suchmaschinen ihn als neu identifizieren.

Aus SEO-Sicht ist ein Erfolg dieser Methode fraglich. Einerseits liefern gespinnte Texte keinen Mehrwert für den Leser. Andererseits kann es durch Synonyme, die nur eine ähnliche und nicht identische Bedeutung haben, zu Bedeutungsverschiebungen kommen – ein Problem für die Suchmaschinen, die umgeschriebenen Content inzwischen sehr gut erkennen und als Spam bewerten.