Im jollyWiki kurz erklärt: Suffix | jollywords
de gb

Suffix

Suffixe sind morphologische (nicht lautliche) Nachsilben beziehungsweise Wortendungen. Wie Präfixe werden sie als Wortbildungselemente an einen Wortstamm oder eine Morphemkonstruktion angehängt. Im Unterschied zu Präfixen sind sie jedoch wortartspezifisch: Während -bar, -ig, -sam Adjektive markieren, sind -ling, -heit, -ung typische Nominalsuffixe. In der Regel kommen Suffixe nicht frei vor. Vielmehr erfüllen sie eine morphologisch-syntaktische Funktion als:

a) Ableitungsmorphem bei der Wortbildung

  • zur Bedeutungsdifferenzierung: TischTischlein, zweiwöchigzweiwöchentlich
  • zur Festlegung der Wortart: haften (Verb) – Haftung (Nomen) – haftbar (Adjektiv) – haftend (Partizip)

b) Flexionselement bei der Wortbeugung: die gebundenen, grammatischen Morpheme -e, -st, -en zeigen Person und Numerus an: ich schreibe, du schreibst, wir schreiben