de gb

Akronym

Bei einem Akronym handelt es sich um eine Sonderform unter den Abkürzungen, bei der ein Wort nicht durch einen Punkt einfach «abgeschnitten» wird. Akronyme sind Kunstgebilde, die sich durch den Gebrauch zu eigenständigen Kurzwörtern entwickeln und oftmals kaum noch als solche wahrgenommen werden. Sie setzen sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben oder -silben der Bestandteile eines Kompositums oder einer Wortgruppe.
Beispiele:
EDV – elektronische Datenverarbeitung
WM – Weltmeisterschaft
Schiri – Schiedsrichter
Kapo – Kantonspolizei

Unterschieden wird hauptsächlich zwischen Initial- und Silbenkurzwörtern sowie zwischen Akronymen, die ausbuchstabiert (EDV, PC, SMS, EU, USA) und Akronymen, die phonetisch zusammenhängend gesprochen werden (NATO, OPEC).